Meine Leistungen

Das Fundament:

Technik/Unabhängigkeit/Koordination

Jede/r Schlagzeuger/in sollte eine gute Haltung und Technik entwickeln, um schwere Songs mit Leichtigkeit spielen zu können und sich dauerhaft kreativ am Instrument ausdrücken zu können. Das geht nur über viel Fleiß und konstantes Üben.
Darüberhinaus ist die (non-lineare)Koordination der Gliedmaßen ein vehementer Bestandteil des Schlagzeugspiel wie auch die notwendige (lineare) Unabhängigkeit, um zeitgleich mehrere Schläge durchführen zu können.
All' das können Sie "von der Pike auf" lernen mit Noten-PDFs (oder Druckexemplaren wenn gewünscht) und Audio-Beispielen für zuhause.

Selbst die/der absolute Anfänger/in kann mit ambitionierten Zielen in kürzester Zeit viel erreichen! Fleiß schlägt Talent!

Die eigene Stimme am Instrument

Über die Fleißarbeit hinaus geht es darum, aus den gelernten Übungen Musik zu machen!
Dies funktioniert durch Grooves & Fills-Training in verschiedenen Stilen, bei denen wir auf die erlernte Technik, Unabhängigkeit und Koordination zurückgreifen.
Hier geht es um Timing, Dynamik (Lautstärke), Form und Improvisation, als auch Übungen zur Steigerung der Kreativität.

Play-Alongs ("Musik ohne Schlagzeug"/"Backing-Tracks")

Ein wichtiger Bestandteil meines Unterrichts ist das Erlernen von Songs. Dabei entwickelt die/der Schüler/in u.a. ein besseres Gefühl für Timing, Dynamik und Musikalität im Allgemeinen. Ich kann auf einen großen Fundus an Play-Alongs (Musik ohne Schlagzeug) mit exakten Original-Transkriptionen zurückgreifen. Außerdem gibt es jedes Play-Alongs in verlangsamten Versionen.

Drummer und Multi-Instrumentalist

Mein Unterricht basiert nicht nur auf den Erfahrungen als Schlagzeuger, sondern auf einer langjährigen Musikausbildung an der Gitarre und dem Bass. 
Das hilft, der/dem Schüler/in ein praxisnahes Unterrichtserlebnis zu geben, bei dem man lernt, mit anderen Instrumentalisten in einer Band zu agieren.
Natürlich können wir auch gemeinsam Jammen.